Freundeskreis Palliativ Kinder e.V.
Freundeskreis Palliativ Kinder e.V.

Herzlich willkommen!

Unser Verein wurde zum 31.12.2023 aufgelöst.

 

Bitte keine Spenden mehr überweisen!

Informationen zur Mitgliederversammlung am 22.11.2023

 

Der Freundeskreis Palliativ Kinder e.V. wird auf Beschluss der Mitgliederversammlung aufgelöst. 
Die Liquidation des Vereins wird bis Ende 2024 vollzogen sein.

 

Wie Sie der Tagesordnung zur letzten Mitgliederversammlung entnehmen konnten, wollten wir über die Zukunft unseres Vereins ausführlich diskutieren und darüber abstimmen. Als Vorstände haben wir uns schon im Vorfeld über die Auflösung des Vereins viele Gedanken gemacht. Die Abstimmung in der Mitgliederversammlung ergab, nach der Aussprache, eine deutliche Zustimmung zur Auflösung des Freundeskreises Palliativ Kinder e.V.

Die Gründe hierfür wollen wir kurz benennen:

Unser ursprüngliches Ansinnen war es, Familien mit einem schwerstkranken, sterbenden Kind finanziell und auch ideell zu unterstützen. Es war uns bei der Vereinsgründung im März 2007 ein unerträglicher Gedanke, dass damals die meisten unheilbar erkrankten Kinder in einer Klinik versterben mussten, weil es in der Region nur sehr wenig Hilfen für die betroffenen Familien gab. Das hat sich (zum Glück) geändert. Es gibt mittlerweile Organisationen und Einrichtungen, die sich der kinderpalliativen Aufgabe gewidmet haben. Auch die Krankenkassen haben inzwischen die Notwendigkeit erkannt, dass Familien mit schwerstkranken Kindern viel mehr Unterstützung benötigen, und sie gewähren diese Hilfe nun auch in einem größeren Umfang. Auch rechtlich hat sich für betroffene Familien die Situation verbessert, gerade was den Urlaub im Krankheitsfall des Kindes anbelangt.
Das alles hat dazu geführt, dass in den letzten drei Jahren bei uns weniger Anfragen und Anträge zur Unterstützung eingegangen sind. Wir haben deshalb vor allem die Kinder-Rehaklinik „Katharinenhöhe“ in Schönwald unterstützt, wo eben auch schwerstkranke Kinder aus unserer Region eine sehr gute und kompetente Familientherapie erleben dürfen.

Die Katharinenhöhe unterstützen wir von Herzen gerne, aber unser eigentliches Ansinnen war es, wie gesagt, in erster Linie Einzelschicksalen beizustehen. Und genau das wurde in den Jahren immer weniger.

Die Entscheidung zur Auflösung des Vereins fällt uns allen schwer, aber andererseits ist es auch ein gutes Zeichen, wenn wir nicht mehr gebraucht werden.

Nach dem Beschluss der Mitgliederversammlung befindet sich der Freundeskreis Palliativ Kinder nun im Stadium der Liquidation. Die Liquidation erfolgt durch den bisherigen Vorstand, denn die Mitgliederversammlung hat entschieden, dass der bisherige Vorstand in seiner Funktion verbleiben kann, Neuwahlen waren deshalb nicht notwendig.

Der nächste Schritt wird die Anmeldung der Auflösung beim zuständigen Amtsgericht sein.

Die verbleibenden Spenden- und Mitgliedsbeiträge werden wir satzungsgemäß auf verschiedene Projekte aufteilen. Dazu wird natürlich die „Katharinenhöhe“ gehören mit dem Projekt „Spielen ist Leben“. Auch die Kinderkrebs-Neuroblastom-Forschung e.V. und der Kinder- und Jugendhospizdienst in Baden-Baden erhielten bereits einen Betrag für konkrete Projekte.

Die Liquidation des Vereins wird bis Ende 2024 vollzogen sein. Wir werden unsere Mitglieder dann nochmals zu einer Mitgliederversammlung einladen, um das sog. Sperrjahr korrekt abzuschließen.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, an Spenderinnen und Spender, an alle Helferinnen und Helfer bei unseren Aktionen und den Senf-Verkäufen. Sie haben dadurch unsere Arbeit über viele Jahre unterstützt und wertgeschätzt. Danke!

 

****************************************************

Hier finden Sie uns

Freundeskreis
Palliativ Kinder e.V.

Darnieweg 29
76532 Baden-Baden
Telefon:  07221 55008
 Fax:       07221 55007

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7221 55008  

oder schreiben Sie uns an

mailto@freundeskreis-palliativ-kinder.de

Unsere Partner:

Katharinenhöhe
Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Palliativ Kinder